Impressum

das wahre Ich                          
c/o Franz Gruber                                               Behörde gem. ECG und weitere Aufsichtsbehörde:
Energieheilung, Bücher,                                           Bezirkshauptmannschaft 3950 Gmünd
Kommunikation mit Mensch + Tier                                     
                                              
Arbeiterstraße 16
A-3943 Schrems                                                  Diese Website stellt Informationen zu Produkten
                                                                               und Leistungen unseres Unternehmens dar
+43 (0) 664 34 85 262 
post.room@das-wahre-ich.at
UID:  ATU 67224666                                                   "Online Streitbeilegungsplattform"
 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlungs- und Lieferbedingungen beim Kauf von Bücher
Die Bezahlung ist mittels Barzahlung, Zahlschein oder bargeldloser Überweisung möglich. Anfallende Exportkosten und eventuell dazukommende Einfuhrabgaben trägt der Käufer.

Die Lieferung für Verbraucher innerhalb Österreichs erfolgt generell versandkostenfrei. Bei Kauf eines Buches durch Verbraucher innerhalb Europas werden zum angegebenen Bruttopreis (inkl. Mwst) zusätzlich Versandkosten verrechnet. Ab einer Bestellung von 3 Bücher durch Verbraucher erfolgt auch innerhalb Europas die Lieferung versandkostenfrei. Es werden grundsätzlich von uns keine Verpackungskosten in Rechnung gestellt.

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungseingang ohne Abzug fällig. Ansonsten stellen wir Verzugszinsen in Höhe von 10,2 % pro Jahr in Rechnung. Dabei orientieren wir uns an den gesetzlichen Möglichkeiten laut ABGB. Natürlich sind uns auch anfallende Mahn- und Inkassogebühren zu erstatten.

Einer zahlungspflichtigen Bestellung folgt eine unverzügliche Bestellbestätigung. In der Folge wird an den Käufer eine Vertragsbestätigung per E-Mail übermittelt. Dieser können detaillierte Informationen, die Ware, die Zahlung und die Lieferung betreffend, entnommen werden. Ein Widerrufsformular ist ebenfalls der Lieferung angeschlossen.

Zahlungsbedingungen bei Heilbehandlungen und Tierkommunikationen

Die Bezahlung der diesbezüglichen Kosten ist ausschließlich mittels Vorauszahlung oder Barzahlung möglich.

Lieferung von Bücher
Von jedem unserer Bücher ist eine allgemeine Beschreibung, die Inhaltsangabe sowie eine Leseprobe auf unserer Website nachzulesen. Es wird gewährleistet, dass versendete Bücher in speziellen Versandkartons unbeschädigt beim Käufer einlangen. Ausgenommen mit einer Widmung versehene Bücher, ist jedes einzelne Buch zusätzlich mittels Klarsichtfolie versiegelt. Das Öffnen des Siegels ist gefahr- und mühelos. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse, sofern nicht anders vereinbart. Wird nachträglich bekannt, dass eine Lieferung an die bekanntgegebene Adresse nicht möglich ist, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung und ev. erneute Zustellung.

Die Lieferung erfolgt in der Regel ohne unnötigen Aufschub, in Ausnahmefällen (zB. Urlaub) nach 3 Wochen, höchstens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsabschluss. Eine Lieferung ins Ausland an Letztverbraucher erfolgt nur gegen Vorauszahlung per Überweisung. Für den Buchhandel gilt eine Mindestbestellmenge von insgesamt 3 Stück. 

Information über den Gefahrenübergang bei Lieferung

Wenn wir die Ware übersenden, geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung der Ware erst auf den Kunden über, sobald die Ware beim Kunden oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen, Dritten abgeliefert wurde. Hat aber der Kunde selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine von uns vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, geht die Gefahr eines Verlustes oder einer Beschädigung bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Kunde zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.

Gewährleistung bei Bücher
Wir haften für jene Mängel, die bereits bei Übergabe der Ware an den Kunden vorhanden waren. Alle Mängel oder Folgeschäden sowie sonstige Sach- und Vermögenschäden, die nach Übergabe der Ware entstanden sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Tritt unsere Haftung ein, hat der Kunde Anspruch auf Austausch oder Preisminderung. Dies erfolgt in angemessener Frist und mit möglichst geringen Unannehmlichkeiten für den Kunden. Eine Vertragsauflösung bzw. Rückerstattung des Kaufpreises ist in diesem Fall nicht möglich.  

Ansonsten erfolgt unsere Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Rücktrittsbedingungen bei Fernabsatzverträgen - Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbraucher gem. Konsumentenschutzgesetz haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Vertrag, abgeschlossen über unseren Webshop, zu widerrufen. Über unseren Webshop sind ausschließlich Bücher zu bestellen.

Die Widerrufsfrist beträgt

1. im Falle eines (auch mündlichen) Kaufvertrages über die Lieferung von Büchern, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, Bücher von uns in Besitz genommen hat,
2. im Falle eines Vertrages über mehrere Bücher, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das letzte Buch von uns in Besitz genommen hat. Das Gleiche gilt bei der Lieferung von Büchern in mehreren Teilsendungen oder Stücken,
3. im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Bücher über einen festgelegten Zeitraum hinweg, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem er Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das erste Buch bzw. die erste Lieferung von Bücher in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss uns der Verbraucher mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss informieren, den Vertrag zu widerrufen. Dafür kann der Verbraucher das der Lieferung beigefügte Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass diese Erklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs

Widerruft der Verbraucher einen mit uns geschlossenen Vertrag, der über unser Webshop abgeschlossen wurde, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unserer Lieferung (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben haben, weil eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist, ohne Entgelte dafür zu berechnen.

Speziell bei Bücher gilt:

Die Rückzahlung bzw. die Rückzahlung in der oben angeführten Form wird von uns verweigert, bis wir die betreffenden, von uns gelieferten, Bücher wieder zurückerhalten haben. Demzufolge hat der Verbraucher diese Bücher unverzüglich und in jedem Fall, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher uns über den Widerruf des Vertrages unterrichtet, an uns zurückzusenden oder uns sonst zu übermitteln.

Die Kosten der Rücksendung von Bücher in diesem Zusammenhang trägt der Verbraucher.

Nach Prüfung der Beschaffenheit und Funktionalität zurückgesendeter Bücher wird dem Verbraucher für einen etwaigen Wertverlust ein Wertersatz verrechnet. Hiebei wird von uns ein strenger Maßstab angelegt. Augenscheinlich benutzte Bücher können von uns natürlich nicht mehr als neuwertig verkauft werden.

Kein Rücktrittsrecht besteht
1. bei mit uns außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossenen Verträge, wenn das vom Kunden zu zahlende Entgelt einen Betrag von 50 Euro nicht überschreitet,
2. bei ausgestellten Gutscheinen über Heilbehandlungen und Tierkommunikationen. Gutscheine werden ausnahmslos in unseren Geschäftsräumen übergeben und verkauft. Keinesfalls lösen wir sie, auch nicht anteilig, in Form von Barmitteln ab,
3. bei Heilbehandlungen und Tierkommunikationen, wenn wir mit diesen vor Ablauf der Rücktrittsfrist begonnen und den Gesamtumfang bzw. die Gesamtanzahl der vereinbarten oder vorher festgelegten Heilbehandlungen vollständig durchgeführt haben. Dies unter der Voraussetzung, dass wir den Verbraucher vor (auch mündlichen) Vertragsabschluss ausdrücklich vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung in Kenntnis setzen,
4. bei Bücher, bei denen die Folienversiegelung, auch nur zum Teil, entfernt wurde. Ein solches Buch kann von uns, womöglich noch mit Gebrauchsspuren, auch aus Gründen der Hygiene, nicht mehr verkauft werden. Die Folienversiegelung soll das Buch gegen Verunreinigungen und Umwelteinflüsse schützen.   
5. bei Bücher, die über ausdrücklichen Wunsch mit einer Widmung des Buchautors Franz Gruber versehen wurden.
Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises von Bücher und aller damit verbundenen Kosten und Spesen bleiben wir Eigentümer dieser.
Copyright
Das Verwenden / Verwerten aller Informationen dieser Webseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung

von "das wahre Ich", c/o Franz Gruber, erlaubt. Es darf keine Möglichkeit geschaffen werden, das Buch "ICH SELBST", ISBN 978-3-200-04150-9, das Buch "das wa(h)r(e) Ich", ISBN 978-3-200-02651-3 oder auch nur Teile der genannten Bücher, in digitaler Form zu erhalten, zu veröffentlichen, sonst in Umlauf zu bringen, downzuloaden.

Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

Alle unsere Preise sind Bruttopreise (einschließlich USt / MwSt). Anfallende Versandkosten ins Ausland, sonstige Steuern und Zölle, sind ab einer Gesamtbestellmenge von 3 Bücher im Kaufpreis enthalten.

Verwendung personenbezogener Daten für unseren Webshop
Zum Zwecke des Bestellvorganges bzw. zur Vertragsabwicklung werden Name, Anschrift, Lieferanschrift und Mailadresse des Einkäufers, bis zu einem schriftlichen Antrag zur Löschung, gespeichert. Eine Datenübermittlung an Dritte ist gänzlich ausgeschlossen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen von Datenschutzgesetz und Telekommunikationsgesetz. 

Diese personenbezogenen Daten werden zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen verwendet. Kunden haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, die Empfänger, und über den Zweck der Speicherung der Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten. Nach einer diesbezüglichen schriftlichen Kontaktaufnahme per Post oder per Mail wird solchen Ansinnen entsprochen. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Website bekannt gegeben.